WELCOME TO HELL

YOUR HELPING HANDS

IT'S NEWS TIME!

WEATHER FORECAST & DATE

Washington ist eine gefallene Stadt. Amerika ein gefallenes Land. Seit 15 Monaten ist die Welt eine einzige Todesfalle. Die Toten haben sich erhoben, die Lebenden müssen sich verstecken. Glaubst du, dass du zu den wenigen Glücklichen gehören wirst, die überleben können? Hast du das Zeug, das dich zum Survivor macht? Wirst du letztlich zu einem der vielen untoten, verwesenden Gesichtern oder kannst du dich behaupten?

Dead World ist ein FSK 18 geratetes RPG, welches seit 3 Jahren seine Spieler in die gefährliche, postapokalyptische Welt im Jahr 2015 rund um Washington D.C. führt. Hier geht es zu den Kolonien!
Das Gefängnis ist überrannt. Die Untoten haben sich der Mauern bemächtigt und diejenigen, die sie ihr Zuhause genannt haben, mussten fliehen. Aber das Glück im Unglück führte dazu, dass sich die Gruppe in einer Wohnwagensiedlung niederlassen konnte.
Der Anführer des Asylums ist auf Mission verschollen. Die Kolonie weiß noch nicht, dass er nicht wieder kehren wird. Die Lebensmittel sind knapp, ihre Mauern nur provisorisch repariert.
Juli - August 2015. Ein heißer Sommer, der schon einmal mit einem heftigen Gewitter überrascht hat.

Die Sonne bestimmt in der Region das Wetter, doch hin und wieder kann es zu Unwettern kommen. Die Höchsttemperaturen steigen bis auf 36 Grad am Tag und 24 Grad in der Nacht an.

Wir empfehlen Lichtschutzfaktor 50!
#1

Mitgliedergesuche ➠ Liebe

in Gesuche der Mitglieder 01.12.2017 03:03
von Team | 69 Beiträge
avatar
Waffen -

Hier findet ihr die Gesuche unserer Mitglieder nach Partnern.


Bitte keine PNs an diesen Account senden!
nach oben springen

#2

RE: Mitgliedergesuche ➠ Liebe

in Gesuche der Mitglieder 01.12.2017 09:10
von Justin Taylor | 5.326 Beiträge
avatar
Waffen normale Pistole, 12 Schuss übrig



Name:
Justin Taylor
Avatar:
Sean O'Donnell
Alter:
19
[center]Wie ich bin und was du wissen solltest:
(Stichpunkte reichen)
Ein wenig Arrogant, Hochnäsig und sehr aufs äussere bezogen. Verspielt, ein wenig tollpatschig, hilfsbereit und einfach zum lieb haben ^^
Und so schreibe ich...:
(Probepost von mir aus einem Flash)



"Rrrrrrrrrrrrr" - Mein alter nerviger Nostralgiewecker. Irgendwann werfe ich ihn gegen die Wand - Das verspreche ich. Man muss natürlich dazu sagen, dass er bisher immer seine Dienste erfüllt hat und mich immer erfolgreich weckte. Anders als die neumodischen Handy-Wecker, die sich einfach mal auf eine andere Uhrzeit oder Lautstärke einstellen und man dadurch verschläft. Wärend ich also aus meinem Bett aufstand und überlegte, an welcher Wand der Wecker wohl am wenigsten Schaden anrichten würde, würde mir plötzlich klar was für ein Tag heute war. Es war die CK-Show! Wochenlang freute ich mich bereits auf die Vorstellung und konnte es kaum abwarten. Sofort war ich hellwach und sprang zugleich unter die Dusche. Pflegeprogramm stand nun auf maximum. Bei meiner Rasur wurde lupengenau darauf geachtet kein Häarchen zu übersehen. Schliesslich will die Agentur ein gutaussehenden Jungen und kein Affenkind. Zwar war mein Haarwuchs nicht unbedingt stark, aber nervig. Ja, nervig war er definitiv.
Fertig abgetrocknet zog ich natürlich eine CK-Unterhose an. Meine Lieblingsshorts. Natürlich würde ich die nicht bei der Show tragen, aber davor und vorallem danach auf der Party. Jede Aftershowparty war bisher Mega gewesen und auch ziemlich aufregend und reizend. Nicht nur viele neue Gesichter und Menschen lernt man dort kennen, sondern auch ganz andere Dinge. Ich sollte aber wohl jetzt nicht zuviel von meinem Partyleben erzählen.
Nach einem Frühstück und einer kurzen Zeit später, befand ich mich in einer weißen Limusine, die mich direkt zur Modelshow brachte. VIP Eingang natürlich. Alles verlief hektisch und schnell. Wir wurden in ein Umkleideraum geführt. Darin gefühlte 20 Jungs. Einer heisser als der andere und alle zogen sie sich vor mir aus. Fast verlor ich meine Selbstbeherrschung. Zum Glück aber auch nur fast, da ich mich auf meinen Auftritt konzentrierte. Ich zog demnach auch die Unterhose an, welche mir zugeteilt wurde und stellte mich in der Reihe auf. Ein gewohnter Prozess und kein neues Gefühl. Einfach ein "Ich mach das mal gerade" war dies für mich geworden. "Gebt euer Bestes!", wurde uns von Herr Barnes zugerufen, welcher die ganze Show inziniert hatte. Ich nickte ihm zu. Mein Bestes? War einfach ich.
Der Vorhang ging auf. Nach der Reihe und fast im Gleichschritt gingen wir hinaus. Ich konzentrierte mich voll und ganz auf mich, auf meinen Gang. Auf meine Anspannung der Muskelpartien. Das Publikum war überwältigend groß, vereinzelte Gesichter konnte ich dort gar nicht erkennen. Zu sehr war ich auf meine Performenz konzentriert. Ein kurzer Blick zur anderen Wand der Halle. Körper drehen - und wieder zurück gehen. Darauf achten, dass mein hintern ein wenig wackelt und geschafft. Das wars. Geld verdient für einmal zu gehen. Ich brauche wiedermal die logische Erklärung, weshalb ich überhaup noch zur Schule gehe.
Die anderen Models redeten die ganze Zeit bereits von der Party. Ich kannte von den anderen niemanden, brauchte ich aber auch nicht. In meinen Augen waren diese eh nur Konkurrenz für mich später. Obwohl die meisten wohl eher Hetero waren. Trotz das wir uns nicht kannten, fuhren wir alle gemeinsam zu dieser Bar. Altersbeschränkungen gab es hier wohl nicht. Zumindest nicht für die Models. Ich wunderte mich ein wenig darüber, dass ich mit meinen 17 Jahren dort einfach reingelassen wurde und auch ziemlich alles an der Theke bestellen konnte. Natürlich tat ich dies auch. Keine Ahnung wie viel Martini und Wodka ich an diesem Abend getrunken hatte. Irgendwann hörte ich einfach auf zu zählen. Ich wollte jetzt nur noch eins: Ein erfolgreicher Abschluss.
Ein einfacher Abschluss wäre, mit irgendeinem Durchschnittstypen im Bett zu landen. Ein guter Abschluss wäre mit einem gutaussehenden Typen. Für einen erfolgreichen Abschluss müsste ich diesen gutaussehenden Typen erstmal davon überzeugen. Obwohl natürlich mit meinem ansteigendem Alkoholpegel die Wahrscheinlichkeit sank und es immer mehr nach einem schlechten oder miserabelnem Abschluss aussah. Ich schlenderte durch die Massen in der Bar. Wirklich attraktive Typen lungerten hier wirklich nicht herum. Stark alkoholisiert sah ich meine rechte Hand an. "Na du?", war das witzigste und zugleich enttäuschenste was ich von mir gab an diesem Abend. Dann musste ich mich wohl damit abfinden, torkelte zur Theke, um mir einen letzten Drink zu bestellen und da sah ich ihn.
Sonst habe ich ihn nie wirklich beachtet. Sitzt er nicht sogar in meiner Klasse? War er überhaupt auch Schwul? Warum hatte ich ihn nie beachtet? Er sah ja eigentlich recht gut aus oder, war ich zu diesem Zeitpunkt einfach zu betrunken? Natürlich, der Name. Er war der Sohn von. Aber warum? Zugegeben, keine Ahnung welche Gedanken mir noch alle durch den Kopf gingen, ich war wirklich sehr betrunken. "Hey du", lehnte ich mich mit einem Ellenbogen auf die Theke und grinste Damien an. "Hab dich noch nie hier gesehen". Vermutlich murmelte ich auch ein wenig, war aber wohl zu betrunken um dies zu realisieren. Sowieso wusste ich nicht, was mir bei dem Satz durch den Kopf ging. Immerhin war ich auch das erste mal in dieser Bar, aber gut, das weiss er - hoffentlich - nicht. Cool wie ich mich nunmal gab, drehte ich mich zu dem Barkeeper und bestellte zwei Wodka-Energy. Der Bass dröhnte und die Musik spielte laute Klänge. Ich war also gezwungen mich mehr zu ihm zu lehnen und in sein Ohr zu schreien. Hoffentlich roch er dabei mehr das Bruno Banani Parfüm, statt die Alkoholfahne. "Ich lad dich ein..", lächelte ich ihn an und blinzelte verführerisch mit meinen Augen........



Name:
Dir überlassen
Alter:
In meinem Alter
Beziehung zum Suchenden:
Du sollst meine bessere Hälfte werden
Gemeinsame Geschichte:
Entweder kannten wir uns schon vorher oder lernen uns erst kennen, das können wir gemeinsam besprechen.
Gewünschter Avatar:
Vincent Kowalski wäre mein Favorit, lasse mich aber auch gern von jemand anderen überzeugen
Probepost erwünscht?
Da es ein Pairing werden soll, bitte ich darum
Sonstiges:

Der Platz war bereits vergeben, es wäre halt schon wenn du nicht wieder gleich verschwindest.. natürlich musst du nicht 24/7 am Tag online sein, ich selbst habe hin und wieder Zeitmangel. Wichtig ist, dass du dich in deinem Charakter wohlfühlst und auch mal mit anderen Spielern playst :)


zuletzt bearbeitet 01.12.2017 09:11 | nach oben springen

#3

RE: Mitgliedergesuche ➠ Liebe

in Gesuche der Mitglieder 01.12.2017 22:55
von Mary-Ann Roberts (gelöscht)
avatar



Name:
Mary Ann Roberts

Avatar:
Caitlin Stasey

Alter:
25

[center]Wie ich bin und was du wissen solltest:
Mary ist eine mutige und findige Junge Frau. Nach dem sie auf der Suche nach ihrer Familie Mike kennenlernte und sich in ihn verliebte zog sie mit ihm gemeinsam durch die Welt, weiter auf der Suche nach ihren Geschwistern und auch nach Mikes Freunden und Familie. Ihre Beziehung war trotz der schweren Lage sehr innig und seit einer Nacht im Wald vor einigen Wochen ist Mary Schwanger.
Vor wenigen Tagen erst verlor sie Mike aus den Augen der aufgebrochen war Beißer von ihr abzulenken und nicht zurückkehrte.

Wer genau du sein M
möchtest überlasse ich dir. Du kannst die Rolle als ihren Ursprünglichen Partner Mike besetzen und außer einigen Eckdaten den Charakter gestalten wie du möchtest. Oder du kannst einen völlig neuen Chara erfinden der Mary in sein Herz schließt und auch ihr ungeborenes Kind.

Und so schreibe ich...:
Mary hielt die Luft an nachdem sie abgerutsch war. Nicht mal ihr Atem durfte sie jetzt verraten. Die Frau am Fuß des Baumes auf die sie hinab sah war alamiert herumgewirbelt, doch Mary´s Versteck war sorgsam und gut gewählt denn noch immer sah die schwarzhaarige nicht hoch. Stattdessen begann sie mit ihr zu reden, wohl in der Hoffnung, das sie es nicht später bereuen würde. Einen Augenblick noch haderte Mary weiter mit sich, doch die andere hatte das Messer weggesteckt.

Schließlich entschloss sie sich, sich bemerkbar zu machen. Sie hatte auch keine Wahl, denn wenn sie sich verborgen halten wollte würde sie vielleicht einige Zeit hier oben auf dem Baum verbringen müssen. "Bist du alleine?" fragte sie also und schob die graubraune Decke etwas zur Seite, so das sie sie nicht mehr verbarg. "Ich bin hier oben!" fügte sie dann an als sich die andere noch immer nur suchend nach der Stimme umsah. Dann erst blickte sie hoch und nach einem Moment konnte Mary ihr in die Augen sehen. Sie sah freundlich aus, doch das konnte täuschen. Mary blieb vorsichtig und blickte zu ihrem Messer/Lanze, doch nur kurz.

"Ich komm jetzt runter!" warnte sie die andere und kletterte so schnell sie konnte hinab und zu ihrer Waffe. Die Aufregung sorgte dafür das ihr schon wieder leicht übel wurde und Mary wirkte sehr blass. Dennoch war sie schnell und geschickt den Baum hinabgeklettert, wie ein kleines Äffchen von Ast zu Ast. Dann stand sie vor ihr. Die Waffe hinter sich, nahm sie jedoch nicht in die Hand. Jetzt konnte sie die andere gut betrachten und auch umgekehrt. Neugierig und Vorsichtig taxierten sie sich. "Also ich heiße Mary!" sagte sie dann und streckte ihr vorsichtig die Hand aus. Das die andere eben so viel Angst hatte wie sie auch konnte sie sich fast denken. Aber vielleicht, wenn sie wirklich nicht vorhatte ihr etwas zu tun, konnten sie sich vielleicht gegenseitig helfen. Und vielleicht hatte sie Mike gesehen.




Name:
Mike oder ???

Alter:
ca 30

Beziehung zum Suchenden:
Partner

Gemeinsame Geschichte:
Wenn du Mike sein möchtest können wir die besprechen

Gewünschter Avatar:
Mike = Stephen Amell
oder?? mit Vetorecht
PB mags dunkel und Geheimnisvoll ;D Scherz

Probepost erwünscht?
JA unbedingt

Sonstiges:

sei mit Spass dabei
Spieltempo variiert je nach Zeit

Bei Antworten auch ZweitChara Scott informieren. Danke.

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 1 Gast sind Online:
Justin Taylor, Liam Ericson

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Evelyn Ashford
Besucherzähler
Heute war 1 Gast und 3 Mitglieder, gestern 76 Gäste und 34 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 718 Themen und 311861 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Gabriella Navarro, Justin Taylor, Liam Ericson
Besucherrekord: 175 Benutzer (18.05.2016 20:25).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen